Aktuelles / Termine

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 16. März 2024 findet im Möhringer Gasthaus "Löwen" unsere Generalversammlung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich ein. Mit einem Sektempfang begrüßen wir ab 19.00 Uhr unsere Gaste, bevor wir um 19.30 Uhr mit der Versammlung beginnen.

Anträge können noch bis zum 14. März in schriftlicher Form bei unserem Vorsitzenden Stefan Rintsch, Schönhalde 7 in Möhringen, eingereicht werden.

Im Folgenden die Tagesordnungspunkte:

I. Allgemeiner Teil:

1. Begrüßung

2. Totenehrungen

3. Ehrungen

II. Geschäftlicher Teil:

1. Feststellen der Beschlussfähigkeit

2. Berichte (Vorsitzender, Oberturnwartin, Jugendleitung, Übungsleiter 

3. Aussprache

4. Kassenberichte (Hauptkasse, Skiabteilung)

5. Kassenprüfungsberichte

6. Entlastungen

7. Haushalt 2024

8. Wahlen

9. Vorhaben und Termine

10. Verschiedenes, Fragen und Anregungen aus der Versammlung

III. Gemütlicher Teil mit Turnerhock 


TV-Lauftreff mit vier Teilnehmern und solider Leistung beim Tuttlinger Silvesterlauf

Beim Silvesterlauf haben vier Läufer unseres Lauftreffs, den es bereits seit Mai 2022 gibt, teilgenommen:  Steffen Hartmann (10km, Altersklasse M50 - Pl.26, Gesamt - Pl. 250, Zeit: 52:48 Min.), Rudolf Baier (10km, AK M50 - Pl. 46, Gesamt - Pl. 384, 59:59 Minuten). Ralf Graf (5km, AK M50 - Pl. 21, Gesamt - Pl. 244, 29:08 Min.). Walter H. Hornung (10km, AK M65 - Pl. 9, Gesamt - Pl. 369, 59:01 Min.).

Unser Lauftreff ist offen für Anfänger, Wiedereinsteiger und Leistungsorientierte. Auf die individuellen Voraussetzungen und Ziele wird angemessen eingegangen. Neben Anregungen zur Lauftechnik, Atmung und Lebensweise sind auch Erfolgserlebnisse und die Gemeinschaft im Blick.

Anfragen und Neuanmeldungen sind möglich unter der Nummer 01749935696 (Walter H. Hornung).

v.l. Ralf Graf, Rudolf Baier, Steffen Hartmann, Walter H. Hornung

Nikolausfeier unter dem Motto "Turnverein kunterbunt"

Tradiionelle Nikolausfeier des Turnverein Möhringen lockt viele Turnvereinskinder mit ihren Familien in die Möhringer Angerhalle

Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde strömten am 2. Adventsonntag zahlreich in die Möhringer Angerhalle zum traditionellen Nikolausturnen des Turnverein Möhringen.

Hierfür haben im Vorfeld die Jungen und Mädchen der Kinderturn- und Leichtathletik-Gruppen ein buntes Programm einstudiert und sorgten mit ihren Beiträgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Vereinsvorsitzender Stefan Rintsch begrüßte die Gäste in der gut besuchten Angerhalle und gab die Bühne frei für die Darbietungen. Eröffnet wurde das bunte Programm von der Kinderleichtathletik-Gruppe mit einem WarmUp, wie sie es von den KiLA-Cups kennen und passend dazu durften sie im Anschluss ihr KiLA-Armband, für die Teilnahme an mindestens einer KiLA-Veranstaltung im Kreis, in Empfang nehmen. Wie eine Turnstunde bei unseren Jüngsten abläuft, zeigte die Eltern-Kind-Gruppe und erhielten viel Beifall. Rasant ging es mit den Flying-Boys der Jungen-Turngruppe und ihrer Flugshow weiter. Vom Trampolin über den Kasten und Salti und wie immer mit der Abschluss-Pyramide, sorgten sie für Begeisterung im Publikum. Die zauberhaften Elfen der Mädchenturngruppe zeigten anschließend ihr Können mit Rolle vorwärts, Rad, Handstand und Flugrolle und schwebten leichtfüßig über die Bühne. Als Gummibärenbande präsentierten sich die Vorschulkinder mit turnerischen Grundelementen, die sie schon gelernt haben. Mit Hürdenballett und Reifen-Sprintkoordination gaben die Jungen und Mädchen der Leichtathletikgruppe einen kleinen Einblick in ihr Training. Auch für sie gab es nach ihrer Präsentation das KiLA-Abzeichen für die Teilnahme an der Kinderliga

Erika Schellhammer und Stafan Rintsch zeichnen die erfolgreichsten Sportler aus

Ein weiterer Programmpunkt war die mit Spannung erwartete Sportlerehrung, unter der Regie des Vorsitzenden und Oberturnwartin Erika Schellhammer. So durfte sich Lian Akbary als zweimaliger Vize-Kreismeister im Mehrkampf über die Silbermedaille freuen. 

Gold, für mindestens einen Kreismeistertitel erhielten Lenja Akbary, Alisa Weimer und Jule Sutter. Für ihre starke Leistung auf landesoffener Ebene und mehrere Kreismeistertitel wurde Vanessa Sicka mit einem Pokal geehrt, wie auch Luisa Weißgraf, die bei Run&Fun sowie beim Schurtenser-Schülerinnenlauf siegreich ihren Verein vertrat. Für ihre Erfolge auf Landesebene – 2x Platz 3 mit der 4x200m und 4x100m-Staffel - sowie bei den Süddeutschen Meisterschaften, wurde auch Emma Schulz mit einem Pokal ausgezeichnet. In der WLV-Bestenliste rangiert sie unter den Top Ten über 100m und 200m und mit der 4x100m Staffel auf Platz 4. 

Die Mädchen der Leitungsturnen-Minis beschlossen mit ihrem Feuerwerk das Programm, wobei auch sie das Publikum mit ihren akrobatischen Rollen, Rädern und Flick Flack verzückten. Für erfolgreiche Teilnahme beim Gau-Kinderturnfest wurde den betreffenden Turnerinnen ein kleines Präsent überreicht.

Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch

Höhepunkt der Veranstaltung war wieder der Besuch des Nikolaus und seines Knecht Ruprecht. Er zeigte sich beeindruckt von der tollen Show und riet den Kindern, weiterhin motiviert ihren Sport auszuüben und hatte für jedes einen Weckenmann im Gepäck.

Abschließend wurde das Übungsleiter-Team vom Stefan Rintsch hervorgehoben und gewürdigt, ohne deren ehrenamtliches Engagement vielen Kindern der Zugang zu sportlicher Aktivität verwehrt bliebe. „Wenn auch Sie gerne mit Kindern arbeiten und einst selbst im Turnen oder der Leichtathletik aktiv waren, so würden wir uns über Zuwachs im Team freuen“ – so sinngemäß die Ermutigung an das Publikum.

Ein großer Dank gilt allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben sowie die zahlreichen Kuchenspenden aus der Elternschaft. Nikolausfeier unter dem Motto „Turnverein kunterbunt“


Fitnessangebote für Erwachsene

 „Wer rastet, der rostet“

  •           Sie wollten schon immer bzw. wieder etwas für ihre Gesundheit tun?
  •           Sie wollen ihre Fitness, Mobilität und Kraft verbessern, Herz-Kreislauf-System stärken?
  •           Sie möchten neue und „alte“ Bekanntschaften in einer lockeren Gemeinschaft treffen?
  •           Se möchten im Ort bleiben?

Viermal "Ja"? Dann ist der Turnverein Möhringen eine passende Lösung!         

  •  Eingeladen sind Frauen und Männer, ob jünger oder schon älter! 
  •  Wir haben qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit DOSB-Lizenzen "Fitness" und "Prävention".                                                                                                   
  •  Wir bieten 1 Jahr Gymnastik, Sport, Bewegung und Spaß für einen geringen Jahreitrag!     
  •  Es gibt noch viele Gründe, um unsere Gymnastik- und Sportangebote zu nutzen! Probieren Sie es aus! Schnuppern ist jederzeit möglich.

Informieren Sie sich über unsere Fitness-Angebote für Erwachsene! 


Erfolgreiche Teilnahme beim Tuttlinger Lauf Event "Run&Fun"

Am 24. und 25. Juni, fand bei bestem Sommerwetter zum 18. Mal das Tuttlinger Lauf-Event „Run&Fun“ statt. Ambitioniert ging am Samstagvormittag die Möhringer Leichtathletin Luisa Weißgraf (W12) für ihren Verein an den Start und überraschte mit dem Sieg im Henke-Sass, Wolf-Lauf über die Distanz von 1690m der Schülerinnen und Schüler. Mit der starken Laufzeit von 07:09 Minuten demonstrierte sie hier eindrücklich ihr läuferisches Talent.

Walter Hornung und Ralf Graf vertreten TVM Lauftreff
Steffen Hartmann absolviert Halbmarathon
Luisa als glückliche Siegerin

Im Karl-Storz 5000m-Lauf mischte sich Ralf Graf unter die zahlreichen Läuferinnen und Läufer. Diesen beendete er nach 29:33 Minuten auf Rang 176. Damit belegte er in seiner AK M50 den 9. Platz. Außerdem nahm er beim Hammerwerk Fridingen Walking teil und kam nach 01:27,41 Stunden ins Ziel. Beim KLS Martin Group 10 km Lauf ging der Möhringer Laufcouch Walter Hornung selbst an den Start. Nach 1:00,36 Stunden erreichte er auf Platz 163 das Ziel und sicherte sich Platz 6 in seiner AK M65. Die längste Distanz, mit dem Aesculap Halbmarathon, hatte sich Steffen Hartmann vorgenommen. Für diesen benötigte er 01:59,23 Stunden und belegte damit Platz 149 aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In seiner AK M50 kommt er damit auf Rang 21.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so betreute auch in diesem Jahr der TV Möhringen den Getränke- und Verpflegungsstand an der Sporthalle in Möhringen, um die Läuferinnen und Läufer des Marathons und Halbmarathons zu versorgen. Allen Helferinnen und Helfern gilt im Namen des TVM-Vorstandes ein herzliches Dankeschön!


Stadt Tuttlingen ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Beate Braun und Emma Schulz vom TV Möhringen erhalten Auszeichnung

In Kooperation mit dem Stadtverband für Sport e.V. lud die Stadt Tuttlingen am 6. Mai 2023, nach dreijähriger Pause, wieder zur feierlichen Sportlerehrung in die Nendinger Donau-Hallen ein.

In diesem Jahr gab es die besondere Situation, sodass neben den Erfolgen aus 2022, nachträglich noch die Erfolge aus 2019 - 2021 honoriert wurden.

Erster Bürgermeister Uwe Keller, sowie Vorstand des Stadtverbandes für Sport Ulrich Trommer richteten sich mit Grußworten an die Gäste und eröffneten die Veranstaltung. Neben den zahlreichen Ehrungen wurde ein kurzweiliges Rahmenprogramm geboten. Neben der Tanzgruppe „NO-ONE“ der TG Tuttlingen, sorgten „Patrick und Aguska“ mit Auszügen ihrer Fußball Freestyle Show und ein faszinierender Danilo Marder und seiner beeindruckenden Handstandakrobatik für Unterhaltung.

Für ihre herausragenden Leistungen im Sportjahr 2022 wurde Emma Schulz mit der Ehrenmedaille in Bronze und Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Den Sport-Anerkennungspreis erhielt Beate Braun für ihr jahrelanges Engagement im Turnverein Möhringen. Dies begann 1987 bis 1994 als Übungsleiterin Ski, 2 Jahre betreute sie das Eltern-Kind-Turnen und anschließend 2 Jahre die Förderriege. Seit nun bereits 16 Jahren trainiert sie die Leistungsriege und ist zudem selbst noch sportlich aktiv.

Emma Schulz und Beate Braun freuen sich über ihre Auszeichnung

Jahreshauptversammlung 2023


Nikolausturnen 2023 "Lichtzauber"


Jahreshauptversammlung am 25.März 2022


Bist du „Fit wie ein Turnschuh“?


Viel Spaß mit dem Kinderturn ABC


Qualitätssiegel GYMWELT